Wandern in der Frische

Volkswanderung in Eichstetten

Obwohl die Vegetation noch nicht der Jahreszeit entspricht, kamen 1003 Wanderfreunde zur Frühlings-Volkswanderung nach Eichstetten. Die Wandergruppen bewältigten bei kühlem, aber trockenem Wetter die sechs oder elf Kilometer langen Wanderstrecken durch die Feldflur. Viele bestiegen auch noch den Eichelspitzturm. Die Vorsitzende der Wanderfreunde, Ursula Rinklin, freute sich besonders, viele junge Familien unter den Wanderern zu entdecken. Über 50 Kindern beteiligten sich am Kid´s Quiz beteiligten und hatten meist auch die richtige Lösung. Größte Wandergruppe waren die Wanderfreunde aus Freiamt mit 52 Teilnehmern, vor 49 Wanderern aus Friedrichshafen-Fischbach und 43 aus St. Peter/Glottertal.