Bad Dürrheim

Wanderer sind begeistert von Touren um Öfingen

Auf drei Strecken führten die Wanderfreunde Tuningen nun mehr als 1000 Menschen über Berge und durch Täler rund um Öfingen.

Mehr als Eintausend Wanderer kamen nun nach Öfingen, um bei der geführten Wanderung der Wanderfreunde Baar aus Tuningen mitzulaufen. Wählen konnten die Wandersleut dabei zwischen Strecken von 24, elf und fünf Kilometern. Die Osterberghalle war dabei Start- und Zielpunkt, sowie auch Rastplatz für das leibliche Wohl.

Die Halle am Fuße des Osterbergs war voll besetzt und es herrschte ein ständiges Kommen und Gehen. „Das ist ein super Termin. Viele Wanderfreunde haben Urlaub, gleichzeitig sind Sommerferien und zum Wandern herrscht bestes Wetter.“, so Max Henle von den Tuninger Wanderfreunden.

Die 24 Kilometer Strecke, die sogenannte Superstrecke, führte dabei über den Himmelberg mit 948 Metern, den Osterberg mit 936 Metern, durchs Ammtenhausener Tal und über die Blatthalde mit 915 Metern zurück nach Öfingen. Die kürzeren Strecken waren dabei Teilabschnitte. Auch mit Bussen kamen die Wanderer angereist, wie zwei Busse aus Frankreich und jeweils ein Bus aus Malsch, Heidelberg und Mossau im Odenwald.