Der Achensee

Der Achensee liegt nördlich von Jenbach in Tirol. Er bildet mit dem Achental die Grenze zwischen Karwendelgebirge im Westen und Brandenberger Alpen im Osten.

Der bis zu 133 m tiefe Achensee ist der größte See Tirols. Er hat hervorragende Wasserqualität (annähernd Trinkwasserniveau) bei bis zu zehn Meter Sichtweite unter Wasser. Seine Wassertemperatur ist einem Gebirgssee entsprechend niedrig und überschreitet kaum jemals 20 °C. Gelegentlich wird der Achensee auf Grund seiner Größe und der etwa für Segler und Surfer optimalen Windverhältnisse als Tiroler Meer bezeichnet.

Uferorte sind im Süden die zur Gemeinde Eben am Achensee zählenden Ferienorte Pertisau, das Haus Seespitz (ehemaliges Hotel), Maurach und Buchau sowie im Norden die Gemeinde Achenkirch mit den Ortsteilen Scholastika (Hotel) und Achenseehof (Strandbad).

 

Fakten und Zahlen über den Achensee

Der Achensee ist ein von Gletschern geschaffener Natursee

Wanderwege

Alpenpark Karwendel

Größtes zusammenhängendes Schutzgebiet der Nördlichen Kalkalpen und größter Naturpark Österreichs. Gesamtfläche: 920 km²

Radfahren

Gesamtkilometer Radstrecken: ca. 180 km
Gesamtkilometer Mountainbikestrecken: 250 km - blau: 35 km,
rot: 185 km, schwarz: 30 km
Via Bavarica Tyrolensis von München durch die Ferienregion Achensee bis ins Tiroler Inntal - Gesamtlänge 220 km - www.via-bavarica-tyrolensis.com
Achensee ist E-Bike Region: 22 Verleihstationen, 15 Akkuladestationen

Laufen

Gesamtkilometer: 183 km, 23 Laufstrecken;
blau: 26,5 km, rot: 78,5 km, schwarz: 78 km

Bergbahnen

Segeln und Surfen

Segel-, Surf- und Kiteschulen: 6 Anbieter für Segel-, Surf- und Kiteunterricht

Reiten

Golf

Paragleiten

4 Anbieter für Paragleiten
Startmöglichkeiten:
Pertisau - Zwölferkopf
Maurach - Rofan, wenige Gehminuten von der Bergstation der Rofanseilbahn entfernt
Achenkirch - Christlum Bergstation

Fischen

Möglich mit gültiger Fischereikarte.
Ausgabestellen: Camping Achensee in Achenkirch, Gasthof Fischerwirt in Achenkirch, Seecamping Wimmer in Maurach, Bootshaus in Pertisau
Fischarten: Barsche, Hechte, Bachforelle, Erlitze, Koppen, Regenbogenforelle, Renken, Rotaugen, Schleien, Seeforelle, Seesaibling, Rutten

Klettern

Kletterrouten im Rofangebirge und teils auch im Karwendel
Anzahl der Klettergärten: 4 - weiters zahlreiche Mehrseillängentouren
Anzahl der Klettersteige: 4
Routenanteil leicht: (UIAA 2 - 5) 30 %
Routenanteil schwer: (UIAA 6 - 8) 40 %
Routenanteil extrem: (UIAA 9 - 11) 30 %
Detaillierte Infos auf www.climbers-paradise.com

Skifahren - Skigebiete

Lifte in der Region

Beschneiungsanlagen

Langlaufen

5 Rodelbahnen

6 Anbieter für Pferdeschlittenfahrten

Winterwandern

150 km in der Region

Eislaufen

Anzahl Eislaufplätze: 4 (Achenkirch, Maurach, Pertisau, Wiesing)

Weitere Funsportarten

Snowbiken, Snowkiten, Snowboarden, Snowtubing, Schneeschuhwandern, Reiten, Kitesurfen, Inline-skaten, Klettern, SUP, Nordic walking, Beach Volleyball, Tennis