Genießerpfad: Wolfacher Schlossblick

Kurze knackige Anstiege, phantastische Ausblicke auf Wolfach und das Wolftal und die alte Wallfahrtskapelle Sankt Jakobus sind die Höhepunkte dieser Tour. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Wandersiegel als Premiumweg.

Der Premiumweg und Schwarzwälder Genießerpfad führt zu markanten Aussichtspunkten mit Blick auf das Wolfacher Schloss und das Kinzig- und Wolftal. Genießen Sie neben grandiosen Schwarzwald-Aussichten und der Ruhe des Waldes an einer der Raststationen unterwegs ein Rucksackvesper oder halten Sie stille Einkehr in der Jakobuskapelle.

Die Tour beginnt am Bahnhof / Park & Ride Wolfach und führt über den Bahnübergang beim Siechenwaldweg zum ersten Aussichtspunkt Käpflefelsen mit seiner Goldenen Kugel. Vorbei am Gesundheitsbrünnele mit seinem klaren kühlen Bergwasser erreichen Sie nach einem bequemen Wegstück den anspruchsvollsten Anstieg der Tour. Ein neu angelegter Fußpfad führt steil hinauf zum Oberen Siechenwaldweg. Über den Firmlingsweg erreichen Sie schließlich den höchsten Punkt der Tour, den Berghexenlandeplatz mit seiner Aussichtsplattform.

Der Weg führt nun am Lüftungsturm des Reutherbergtunnels vorbei zum Pavillon.Von hier geht es über einen wunderbaren, teilweise in die Felsen gehauenen Fußpfad weiter zur St. Jakobuskapelle, einem uralten Wallfahrtskirchlein in stiller Waldeinsamkeit. Auch hier spendet ein Brunnen kühles Quellwasser. Durch den Jakobswald führt der Pfad hinab zum Franzosenfelsen und weiter vorbei am alten Hochbehälter in Richtung Rathaus und Innenstadt. Vor dem Rückweg zum Ausgangspunkt laden hier Geschäfte zum bummeln und Eiscafés und Restaurants zum genießen ein.

Der Weg ist nicht barrierefrei und nicht für Kinderwagen/Buggys geeignet.